Nachträgliche Aussenwandabdichtung bei einem Wohngebäude

Nach starken Durchfeuchtungen im Untergeschoss des Gebäudes wurde eine Aussenwandabdichtung mit einer neuen Drainanlage geplant.

 

Die Arbeiten wurden zum Teil unter sehr beengten Raumverhältnissen ausgeführt.

 

Bei den Abdichtungsarbeiten handelt es sich um eine Instandsetzungsmaßnahme bzw. Sanierung an einem desolaten Bitumenanstrich.

 

Zu weiteren Bildern geht es hier

 

Zurück